Nr. 295 von #365schreibtipps: Weniger Panik dank Time-Tracking

Weniger Panik dank Time-TrackingDu hast dich zu einem Vortrag überreden lassen und das bereust du nun. Die Präsentation für nächste Woche ist auch noch nicht wirklich in Arbeit. Oder der Artikel für das Expertenmagazin zu deinem – eigentlichen – Lieblingsthema raubt...

Nr. 265 von #365schreibtipps: Die Macht der Powerwörter

Die Macht der PowerwörterWelche Überschrift animiert dich zum Klicken? Der Weg zu neuen Netzwerken und Partnerschaften Der einfachste Weg zu neuen Netzwerken und Partnerschaften Während manche Info-Texte dazu raten, weniger Modalverben, weniger Füllwörter und weniger...

Nr. 234 von #365schreibtipps: Lies laut, was du verzapfst

Lies laut, was du verzapfstBevor dein Text das Licht der Öffentlichkeit erblickt, lies ihn dir selbst laut vor. Mit kräftiger Stimme. Am besten vor dem Spiegel, so hast du direkt ein Publikum. Das laute Vor-Lesen hat 2 gute Gründe, die für das Finish deines Textes...

Nr. 204 von #365schreibtipps: Finde deine*n Sparringspartner*in

Finde deine*n Sparringspartner*inEinige Menschen schaffen es beim Texteschreiben bis zum finalen Dokument. Und danach wird es von keiner Menschenseele gelesen. Die Schublade ist der einzige Ort für minimale Sichtbarkeit. Das ist nicht nur deprimierend, das ist vor...
Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen