Nr. 15 von #365schreibtipps: Lass doch mal die Verben ran!

Lass doch mal die Verben ran!Die fünf Lieblingsverben in deutschsprachigen Texten lauten … sein, haben, werden, können und sollen. Dabei gibt es viele ausdrucksstarke Verben, die Texte beleben und besser machen. Und so geht es: Schreibe konsequent, wer was tut, das...

Nr. 14 von #365schreibtipps: Nix geht? Erzähl’s der Parkuhr!

Nix geht? Erzähl‘s der Parkuhr!Klares Briefing, Zielperson im Kopf, Material recherchiert, Konzept erstellt und trotzdem: Du kriegst keinen vernünftigen Satz hin. Steh auf, geh um den Block und erzähl‘s der Parkuhr. Nimm Handy oder Papier und Stift mit. Der...

Nr. 10 von #365schreibtipps: Wieder in den Text reinkommen

Wieder in den Text reinkommenWenn Du an einem längeren Projekt arbeitest, das über Tage, Wochen oder Monate geht, höre immer mitten in einem Satz auf. Selbst wenn Du schon weißt, was als nächstes passiert – oder gerade dann! Das hilft Dir, beim nächsten...